Gemeingeist und Bürgersinn im Ortsteil Leippe

von zeitenleser

Unter dem Motto „Unser Dorf soll schöner werden“ fand am Samstag, den 21.5.2016 im Ortsteil Leippe ein Frühjahrsputz statt. Anbei ein kurzer Gastbeitrag zum aktuellen Geschehen in Leippe, aus der Feder des Ortsvorstehers, Karl-Heinz Löffler:

Frühjahresputz am 21.05.2016 in Leippe

Der Bürgermeister der Stadt Lauta und der Ortsvorsteher von Leippe-Torno bedanken sich recht herzlich bei den Teilnehmern an der Aktion „Unser Dorf soll schöner werden“.

Das sind:

Die beteiligten Mitarbeiter der Stadtverwaltung Lauta für die Bereitstellung des Mutterbodens, den leeren Container und den Abtransport der Wasserspießer und des vollen Containers.

Die Einwohnerinnen und Einwohner von Leippe M. Reeb, R. Oehme, D. & A. Bathow, H.-U. Deisinger, D. Glatter, S. Mensch, V. Reier, H. Schiemann, D. Dziallas, G. & S. Bauer, C. & M. Braune, U. & G. Genschorek sowie U. & K.-H. Löffler.

Einsatzschwerpunkt war die Fläche (Verkehrsinsel) am ehemaligen Gerätehaus der FFw. In Leippe.

Insgesamt wurden 8 Pflanzlöcher ausgehoben, die Rabatte entlang der Kreisstraße vom Unkraut befreit, Nachpflanzungen in der Rabatte realisiert, die Wasserspießer an den Linden am Gerätehaus, entlang der Hauptstraße und auf der Dorfaue abgeschnitten, das hohe Gras an der Bushaltestelle Tornoer Straße beseitigt und begonnen einen Regenwassersammelbehälter aufzustellen und anzuschließen.

Ein besonderer Dank an die Familie V. Reier für die kostenlos zur Verfügung gestellten 3Bäume (Eberesche, Linde und Zierkirsche), 3 Rhododendren und den 16 Weigelien sowie den Ballen Torf, Holzschnitzel und Waldboden.

Den Teilnehmern hat der Einsatz Spaß gemacht und die Mehrzahl ist der Meinung, dass wir im Sept./Okt. eine Herbstputzaktion durchführen sollten, um die buntere und schönere Gestaltung unsres Dorfes selbst zu realisieren. Selbstverständlich kann der Herbstputz auch auf anderen Flächen, wie „alte Schule“ oder Sportplatz, einbezogen werden. Jedoch ist der Arbeitsumfang auch von der Anzahl der Teilnehmer abhängig.

Karl-Heinz Löffler, Ortsvorsteher im Ortsteil Leippe

Bei der Arbeit

Bei der Arbeit

 

Einpflanzungen realisiert

Einpflanzungen realisiert